Sprachen

Rana kl. esculenta

Rana kl. esculenta

This browser does not support HTML5-canvas for some reason.
To navigate and view the taxonomy tree HTML5 must be supported.
DBL-KLICK: Hole neue Taxo-Umgebung; SHIFT-CLICK: Erweitere Sichtbereich (Knoten bekommt roten Kreis); Maus gedrückt halten und über Element bewegen: verschiebt und fixiert; CTRL-CLICK: fixiert/löst das Element; CLICK in leerem Bereich hält an Die Bildrate ist abhängig von der Knotenzahl und Leistungsfähigkeit der Browser-Umgebung.

MOc: 16.06.13






Beobachtung im Teich


Temperatur Teich 1 (OW) Teich 2 (OW) Teich 3 (OW)
Wetter Sonnig, strahlendes SonnenwetterLeicht bewölkt ph ~6.4 ~6.8 6.8 - 7.2
Tiefenwasser(TW) 15°C ⇒ 25°C KH ~3° 3° - 6°
Oberflächenwasser(OW) 17°C ⇒ 23°C GH 6° - 10° 3° - 6° 6° - 10°
Luft 16°C ⇒ 26°C NO2 <1 <1 <1
NO3 <10 <10 <10
Siehe Teichprotokoll Die Wasserwerte sind vom 01.05.13
Werte im Winter 16.12.12
Ein Beispiel für die Werte in den alten Teichen: 04.09.10







Kurz NotiertWeiterlesen



MOc: 28.05.13 - Achtung viele Bilder






Beobachtung im Teich


Temperatur Teich 1 (OW) Teich 2 (OW) Teich 3 (OW)
Wetter Leicht bewölktHeiter mit starken Regenfällen ph ~6.4 ~6.8 6.8 - 7.2
Tiefenwasser(TW) 10°C ⇒ 11°C KH ~3° 3° - 6°
Oberflächenwasser(OW) 10°C ⇒ 16°C GH 6° - 10° 3° - 6° 6° - 10°
Luft 10°C ⇒ 19°C NO2 <1 <1 <1
NO3 <10 <10 <10
Siehe Teichprotokoll Die Wasserwerte sind vom 01.05.13
Werte im Winter 16.12.12
Ein Beispiel für die Werte in den alten Teichen: 04.09.10







Kommt noch erstmal die Fotos



Weiterlesen

MOc: 05.05.13






Beobachtung im Teich


Temperatur Teich 1 (OW) Teich 2 (OW) Teich 3 (OW)
Wetter HeiterWolkenlücken ph ~6.4 ~6.8 6.8 - 7.2
Tiefenwasser(TW) 11°C ⇒ 11°C KH ~3° 3° - 6°
Oberflächenwasser(OW) 11°C ⇒ 17°C GH 6° - 10° 3° - 6° 6° - 10°
Luft 11°C ⇒ 18°C NO2 <1 <1 <1
NO3 <10 <10 <10
Siehe Teichprotokoll Die Wasserwerte sind vom 01.05.13
Werte im Winter 16.12.12
Ein Beispiel für die Werte in den alten Teichen: 04.09.10







Sonnenbaden bei den Rundschwanzmakropoden (Macropodus ocellatus)



Weiterlesen

MOc: 14.04.13






Beobachtung im Teich


Temperatur Oberflächenwasser unter dem Eis (OW) Tiefenwasser am Boden mit Bodengrund leicht aufgewirbelt (TW)
Wetter Leicht bewölkt ph 6.4 6.8
Tiefenwasser(TW) 6°C ⇒ 6°C KH <6°
Oberflächenwasser(OW) 10°C ⇒ 18°C GH < 3° <10°
Luft 10°C ⇒ 20°C NO2 gegen 0 < 1
NO3 gegen 0 < 10
Siehe Teichprotokoll Wasserwerte sind vom 16.12.12
Ein Beispiel für die Werte in den alten Teichen: 04.09.10







Na endlich, es sind wieder Rundschwanzmakropoden unterwegs



Weiterlesen

TP: 21.03.10 Bergmolche eingetroffen

Beobachtung im Teich

Teich seit 18.03.10 wieder durchgehend eisfrei

Na, so schnell haben mich die Bergmolche erhört:
Heute habe ich den ersten im Teich gesehen.
Damit bin ich guter Dinge, dass bald noch weitere kommen und ich auch dieses Jahr junge Bergmolche fotografieren und bewundern darf Smile.

Eben am T1 wieder den bassigen Frosch gehört.
Zu sehen war er wieder nicht, aber vom Geräusch her bin ich jetzt ziemlich sicher, dass es am Besten zu den Grasfröschen passt.Weiterlesen

TP: 15.09.12






Beobachtung im Teich

Normaler RegenGrau bedecktLeicht bewölkt
TW: 12°C ⇒ 12°C
OW: 13°C ⇒ 17°C
Lu: 11°C ⇒ 14°C

Siehe Teichprotokoll






Teichanlage und Bewohner: Bilder vom 15.09.12

Weiterlesen

TP: 23.06.12






Beobachtung im Teich

HeiterLeicht bewölkt
TW: 15°C ⇒ 15°C
OW: 16°C ⇒ 21°C
Lu: 15°C ⇒ 17°C

Siehe Teichprotokoll






Bewohner: Bilder vom 23.06.12

Weiterlesen

MOc: 18.02.12






Beobachtung im Teich

Leicht bewölkt
TW: 1°C → 2°C
OW: 19cm Eis → 19cm Eis
Lu: 0°C → 3°C
Siehe Teichprotokoll






Heute habe ich mir mal wieder viel Zeit genommen an den Messlöchern für die Eisdicke zu Beobachten, ob ich Rundschwanzmakropoden sehen kann.Weiterlesen

MOc: 27.08.11






Beobachtung im Teich

Leichter RegenHeiter
TW: 16°C - 16°C
OW: 16°C - 17°C
Siehe Teichprotokoll






Die Rundschwanzmakropoden aus Teich1/2 (Grauklaner und Kupferklaner Macropodus ocellatus) haben endlich doch noch Nachwuchs

bis zum Freischwimmen gebracht!Weiterlesen




Je korrupter der Staat ist, desto mehr Gesetze braucht er. {Publius Cornelius Tacitus}

Inhalt abgleichen