Teich

Teich

MOc: 18.12.12






Beobachtung im Teich


Temperatur Oberflächenwasser unter dem Eis (OW) Tiefenwasser am Boden mit Bodengrund leicht aufgewirbelt (TW)
Wetter Grau bedecktHeiterLeichter Regen ph 6.4 6.8
Weiterlesen

MOc: 18.11.12






Beobachtung im Teich

Sonnig, strahlendes SonnenwetterHeiter
TW: 7°C - 7°C
OW: 6°C - 8°C
Lu: 7°C - 6°C
Siehe Teichprotokoll






Heute Mittag bei 7°C Oberflächenwassertemperatur haben sich die Rundschwanzmakropoden in den 3 Teichen von dem sonnigen Wetter hervorlocken lassen.
Juvenile vorwiegend aber auch einen adulten Koreaner konnte ich entdecken.Weiterlesen

MOc: 25.11.12






Beobachtung im Teich

Heiter
TW: 7°C - 8°C
OW: 6°C - 7°C
Lu: 5°C - 6°C
Siehe Teichprotokoll






Heute Mittag bei 6°C - 7°C Oberflächenwassertemperatur
waren ziemlich viele juvenile Rundschwanzmakropoden (Macropodus ocellatus) unterwegs.

Am häufigsten waren die aus Guangzhou zu beobachten. Aber auch bei den Kupferklanern und Koreanern konnte ich einige ausmachen.Weiterlesen

MOc: 03.03.12






Beobachtung im Teich

NebeligHeiter
TW: 4°C - 6°C
OW: 6°C - 9°C
Lu: 8°C - 10°C
Siehe Teichprotokoll






Heute ist schon morgens gegen 10:00h das Leben bei den Rundschwanzmakropoden "explodiert".Weiterlesen

TP: 22.04.11

Großlibellenlarve, Kaulquappe, Stichling, Rundschwanzmakropode

Eine Großlibellenlarve sitzt im Ansitz an der Teichwand als eine Erdkrötenkaulquappe vorbeischwimmt. Als die Kaulquappe auf ca 20cm heran ist, düst die Libellenlarve los, fängt sich die Kaulquappe und kehrt mit ihr zu ihrem Ansitz zurück. Hier beginnt sie nun die Erdkrötenlarve zu futtern.Weiterlesen

MOc: 18.02.12






Beobachtung im Teich

Leicht bewölkt
TW: 1°C → 2°C
OW: 19cm Eis → 19cm Eis
Lu: 0°C → 3°C
Siehe Teichprotokoll






Heute habe ich mir mal wieder viel Zeit genommen an den Messlöchern für die Eisdicke zu Beobachten, ob ich Rundschwanzmakropoden sehen kann.Weiterlesen

TP: Teichbewohner ohne Winterruhe

Beobachtung im Teich

Hier einige Teichbewohner, die im Winter auch unter Eis keine Winterruhe halten:Weiterlesen

  • Dreistachelige Stichlinge
    sind im Teich auch unter Eis andauernd unterwegs und mit Nahrungsaufnahme beschäftigt!
    Dabei ist ihnen die Wassertemperatur kein Hinderniss. Sie halten sich nicht nur in den Tiefen 4°C Schichten auf sondern genauso dicht unter dem Eis, wo es ca. 1°C haben dürfte entlang.
  • Neunstachelige Stichlinge
    sind auch im Teich unter Eis andauernd unterwegs und mit Nahrungsaufnahme beschäftigt!
  • TP: 07.08.10

    Gestern habe ich am Teich erstmalig eine rote Großlibelle gesehen, also Sympetrum oder Crocothemis und heute, was mich besonders freut, weil ich finde, dass es die schönste Libelle ist eine wunderbar blaue Calopteryx virgo!
    Sie kam mehrmals von senkrecht oben auf den Teich runter wurde dann aber leider immer von einer Aeshna cyanea überfallen und vertrieben.
    Ich hoffe trotzdem, dass sie dauerhaft bleiben wird, sich also am Teich etabliert.

    MOc: 01.06.10

    Beobachtung im Teich 2

    Grau bedeckt
    TW: 12°C - 14°C
    OW: 11°C - 17°C
    Siehe Teichprotokoll

    Ein kupfernes adultes Weibchen ist schreckhaft und nervös unterwegs. Es eilt schnell über freie Flächen und gräbt sich am Zielpunkt sofort in Polster grüner Fadenalgen. Auf dem Weg am großen Blumentopf vorbei begegnet es dem neunstacheligenWeiterlesen

    MOc: 09.12.11






    Beobachtung im Teich

    Grau bedeckt, stürmisch ⇒ Normaler Regen
    TW: 5°C - 6°C
    OW: 5°C - 3°C
    Lu: 8°C - 3°C
    Siehe Teichprotokoll






    Nach langer Zeit etwas Neues von den Rundschwanzmakropoden aus Guangzhou (Macropodus ocellatus "Mimbon-Guangzhou") in Teich 3

    Am Abend hatte ich das Glück einen meiner adulten aus Guangzhou im Uferbereich zu Überraschen.Weiterlesen




    Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen. {China}

    Inhalt abgleichen