Quelle: Fachpublikationen

Quelle: Fachpublikationen

Lernen von Fertigkeiten zur Erschließung von Nahrungsquellen

ToBeDone:

Stichworte:

- Entdecken von Futter:
- - durch eigene Suche
- - durch Beobachten anderer bei der Futtersuche

- Futterplätze:
- - merken/erinnern(über lange Zeiten z.B. einem Jahr), orientieren, Einbeziehen von Umgebungsänderungen
- - bewerten der Qualität
- - - durch eigene inspektion
- - - durch beobachten anderer
- - Abwägen von Futerplatzqualität und (Prädator)-Rrisiko

- Effizenz der Jagdtechniken

- Konkurrenz um Futter

Lernen von Anderen

(Soziales Lernen)

Die physikalische Basis des Lernens bei "Fischen"

Wie unter "Lernen bei Fischen" geschrieben, braucht man zur Lernfähigkeit eine verhaltensgenerierende und zur Informationsverarbeitung fähige plastische physikalische Struktur, wobei "plastisch" hier meint "die Fähigkeit sich selbst umzuprogrammieren".

Was ist nun diese zur Informationsverarbeitung fähige verhaltengenerierende Struktur?
Klar, das Gehirn,
aber das alleine?

Nein.Weiterlesen




Die zur Wahrheit ziehen, ziehen allein. {nach Christian Morgenstern}

Inhalt abgleichen