Bolborhynchus lineolatus

Bolborhynchus lineolatus

Your browser is completely ignoring the <APPLET> tag!
To navigate and view the taxonomy tree java must be enabled.
klick: selkt./nav. im Baum; shift-click: vergr.; Maus gedrückt halten und bewegen: verschiebt; ctrl-click: fixiert; alt-click: anderen vergößern

Katharinasittiche

Bestand seit (Halter ist der oben genannte Originalautor): 
03.07.2016
Anzahl: 
1.1 +,7
Nachzuchtgeneration: 
1
Herkunft
Herkunftsart: 
Nachzucht
Herkunftshaltungsbedingungen: 

1m-Käfig und ein kleiner Flugraum von etwa 1m X 2m.

Haltungsbedingungen
Haltung: 
Freiluftgehege überdacht
Überwinterung: 
Freiland
Ernährung: 
Fütterung, vorwiegend Trockenfutter
Brutansatz: 
Gruppe: n.m
Selektion: 
./.

Nach Einsetzen in meine Voliere zeigte sich, dass die Flugfähigkeit der zwei Katharinasttiche miserable war.
Die Höhe konnte wegen mangelnder Kondition nicht mal über 6m Flugstrecke gehalten werden.
Manövrierfähigkeit so gut wie keine vorhanden.

Aussehen:
Wildfarben im Sitz.
Im Flug zeigen sich in den Schwanzfedern leider einige helle Flecken.


Außenvoliere mit Schutzhaus.

Das Schutzhaus mit 3m X 3m Grundfläche und knapp 3m Höhe.
Außenvolierenteil maximalen Flugstrecke von 16m,
maximale Tiefe 7m,
Höhe 2,50m gegen 4,50m.Weiterlesen

BoL: 02.11.2017 Kopfunterhängen als Schutz-/Tarnhaltung in Funktion

Heute war der Sperber zweimal an der Voliere: Morgens und Abends. Weiterlesen

Bolborhynchus lineolatus (Katharinasittich)

Weiterlesen

BoL: 14.09.2017 Flüggling wird von allen begleitet

Gestern hat der erste Nestling der aktuellen Katharinasittichbrut die Höhle verlassen.

Er hat Stellung im Pflaumenbaum bezogen und wird überallhin von der ganzen Gruppe adulter begleitet. Nur die Elterntiere sind meist nicht dabei, weil sie Futter besorgen müssen.

BoL: Beobachtungen

Beobachtungen zum Verhalten der Katharinasittiche (Bolborhynchus lineolatus) in Freivolierenhaltung




Wissenschaft ist der Glaube an die Unwissenheit des 'Wissenschaftlichen Konsenses'. {frei nach Richard Feynman}

Inhalt abgleichen