Melopsittacus undulatus

Melopsittacus undulatus

Your browser is completely ignoring the <APPLET> tag!
To navigate and view the taxonomy tree java must be enabled.
klick: selkt./nav. im Baum; shift-click: vergr.; Maus gedrückt halten und bewegen: verschiebt; ctrl-click: fixiert; alt-click: anderen vergößern

Melopsittacus undulatus (Wellensittich)

PLATZTHALTER

Der Wellensittich (Melopsittacus undulatus)

....
Weiterlesen

Handbuch für Vogelliebhaber, -Züchter und -Händler, von Dr. Karl Russ ... I. Fremdländische Stubenvögel.

Russ, Karl, 1833 -1899, Handbuch für Vogelliebhaber, -Züchter und -Händler, von Dr. Karl Russ ... I. Fremdländische Stubenvögel., : Carl Rümpler,, pp. Page 432, 1878.

305. Der Springsittich (Psittacus auriceps)

Ein allerliebster Papagei, der sich von allen Verwandten durch sein immer lebhaftes Wesen und seine Anmuth auszeichnet.Weiterlesen

Die Papageien, ihre Naturgeschichte, Pflege, Züchtung und Abrichtung.

Rusz, K., "Die Papageien, ihre Naturgeschichte, Pflege, Züchtung und Abrichtung.", Die Fremdländischen Stubenvögel, ihre Naturgeschichte, Pflege und Zucht, vol. 3, Hannover, Karl Rümpler, 1881.

{Lokal: diefremdlndisc03russ.pdf}


Der Aymara-Dickschnabelsittich [Psittacus(Psilopsiagon) aymara].

S. 217Weiterlesen

Die Papageien, monographisch bearbeitet von Otto Finsch.

Finsch, O., Die Papageien, monographisch bearbeitet von Otto Finsch., : E. J. BEILL, Leiden, 1868.

{Lokal:diepapageien211868fins.pdf}

BOLBORRHYNCHUS(Psilopsiagon) AYMARA

Eine durch ihre Kleinheit und braune Kopff'ärbung sehr charac- Weiterlesen

Wellensittiche(id3115)

Bestand seit (Halter ist der oben genannte Originalautor): 
2008
Anzahl: 
,n
Nachzuchtgeneration: 
1
Herkunft
Herkunftsart: 
Nachzucht
Herkunftshaltungsbedingungen: 

./.

Haltungsbedingungen
Haltung: 
Freiluftgehege überdacht
Überwinterung: 
Wie Haltung
Ernährung: 
Fütterung, vorwiegend Trockenfutter
Brutansatz: 
Gruppe: n.m
Selektion: 
./.

Ursprünglich - vor dem Umzug: Für die Kinder - in größeren Käfigen mit Zimmerfreiflug.

Jetzt Außenvoliere mit Schutzhaus.

Das Schutzhaus mit 3m X 3m Grundfläche und knapp 3m Höhe.
Außenvolierenteil maximalen Flugstrecke von 16m,
maximale Tiefe 7m,
Höhe 2,50m gegen 4,50m.Weiterlesen




Die zur Wahrheit ziehen, ziehen allein. {nach Christian Morgenstern}

Inhalt abgleichen