Psilopsiagon aymara

Psilopsiagon aymara

Your browser is completely ignoring the <APPLET> tag!
To navigate and view the taxonomy tree java must be enabled.
klick: selkt./nav. im Baum; shift-click: vergr.; Maus gedrückt halten und bewegen: verschiebt; ctrl-click: fixiert; alt-click: anderen vergößern

Die Papageien, ihre Naturgeschichte, Pflege, Züchtung und Abrichtung.

Rusz, K., "Die Papageien, ihre Naturgeschichte, Pflege, Züchtung und Abrichtung.", Die Fremdländischen Stubenvögel, ihre Naturgeschichte, Pflege und Zucht, vol. 3, Hannover, Karl Rümpler, 1881.

{Lokal: diefremdlndisc03russ.pdf}


Der Aymara-Dickschnabelsittich [Psittacus(Psilopsiagon) aymara].

S. 217Weiterlesen

Die Papageien, monographisch bearbeitet von Otto Finsch.

Finsch, O., Die Papageien, monographisch bearbeitet von Otto Finsch., : E. J. BEILL, Leiden, 1868.

{Lokal:diepapageien211868fins.pdf}

BOLBORRHYNCHUS(Psilopsiagon) AYMARA

Eine durch ihre Kleinheit und braune Kopff'ärbung sehr charac- Weiterlesen

The EMU

, The EMU, , 1912.

{Lokal: emu11aust.pdf}

Cyanorhamphus auriceps— Yellow-fronted Parrakeet.Weiterlesen

ARGENTINE ORNITHOLOGY; ADESCRIPTIVE CATALOGUE OF THE BIRDS OF THE ARGENTINE REPUBLIC

, ARGENTINE ORNITHOLOGY; ADESCRIPTIVE CATALOGUE OF THE BIRDS OF THE ARGENTINE REPUBLIC, , vol. II, London, TAYLOR AND FRANCIS, 1889.

{Loakl:argentineornitho02sclarich.pdf}

281. BOLBORHYNCHUS(Psilopsiagon) AYMARA (d'Orb.).Weiterlesen

OBSERVATIONS ON THE BIRDS OF ARGENTINA, PARAGUAY, URUGUAY, AND CHILE

Wetmore, A., "OBSERVATIONS ON THE BIRDS OF ARGENTINA, PARAGUAY, URUGUAY, AND CHILE", Bulletin, vol. 133: SMITHSONIAN INSTITUTION UNITED STATES NATIONAL MUSEUM, 1926.

{Lokal: bulletinunitedst1331926unit.pdf}

AMOROPSITTACA(Psilopsiagon) AYMARA (d'Orbigny): S. 193Weiterlesen

Bonner zoologische Beiträge 3. Jahrgang Heft 1-4

, "Bonner zoologische Beiträge 3. Jahrgang Heft 1-4", Bonner zoologische Beiträge, vol. 1 - 4: Zoologisches Forschungsinstitut und Museum Alexander Koenig, 1952.

{Lokal:bonnerzoologischebeiträge 33.jahrgang heft 1bis4 1952.pdf}Weiterlesen

Amoropsittaca(Psilopsiagon) aymara: S. 212 Amoropsittaca aymara geht als einer der häufigsten Vögel bei Pojo (Bolivien, 2000m üNN) nicht (aus der Paramozone ) in den
Wald (die Yungazone) ... großen täglichen Temperaturschwankungen, wie es nur um diese Jahreszeit (Trockenzeit=Winter) sein kann. Am 4. 8. Minimum nachts 4,5°C, Maximum am Nachmittag 17°C. Am 9. 8. war am Morgen die ganze Lichtung bereift, um 7 Uhr maß ich am Bach +1°C (bei einer Wassertemperatur von 8°C).



Keine Gesellschaft kann gedeihen und glücklich sein, in der der weitaus größte Teil ihrer Mitglieder arm und elend ist. {Adam Smith}

Inhalt abgleichen