TP: Pflanzen der Teichanlage

Quelle: Fachpublikationen
Teichlinse Spirodela polyrrizha
...
Kleine Wasserlinse Lemna minor
...
Dreifurchige Wasserlinse Lemna trisulca
...
Trugklee
...
Froschloeffel
...
Grasartige wuchernde Teichpflanze
...
Unbestimmte Teichpflanze
...
Zungenhahnenfuß denke ich
...
Quellmoos Fontinalis spec.
...
Wasserpfefferminze
Diese Pflanze wuchert schön und bildet ein für Makropoden als Laichplatz gut nutzbares Blätter- und Wurzelgewirr.
Wasserfenchel (Oenanthe aquatica ?)
Mehrjährige kräftige Pflanze, die Triebe bildet, sich im Teich gut ausbreitet. Die unter Wasser wachsenden Blatter sind sehr feinfiedrig dicht, ausladend und bilden gute Schutz-
und Nahrungsstrukturen für kleinste Jungfische. Die oberhalb des Wassers wachsenden Pflanzenteile bilden "normale" Blätter.
Egenia densa denke ich Argentinische Wasserpest
Eine Pflanze die im Teich vorwiegend am Boden liegt und dort sich durch Seitentriebe (brüchig) ausbreitet.
Dadurch bildet sie bei mir im Teich dicke Pflanzenpolster auf dem Boden in der Tiefe, die sehr beliebt als
Verstecke bei z.B. den Stichlingen sind.
Dicht belaubte Pflanze.

Besonderheit: Auch im Winter unter geschlossener Eisdecke assimiliert sie weiter
und erzeugt dicke Sauerstoffpyramiden, die sich von unten her durch's Eis nach oben tropfen.
Sie sorgt also auch im Winter für eine Sauerstoffanreicherung des Tiefenwassers im Teich, womit sie eine
wichtige Funktion zur Vermeidung von Erstickungstodesfällen bei den Teichfischen im Winter übernehmen kann.

Kanadische Wasserpest Elodea canadensis
...
Ein Schilfgras
...
Wasserhyazinthe
...
Unbest. Teichpflanze evt. Berle Berula erecta
...
Unbestimmte Wasserpflanze(Kresse?)
Diese bildet dichte bodendeckende Bestände mit einem bis über den Wasserspiegel hinauswachsenden Stengel und Blattgewirr.
Da die Blätter horizontal Wachsen stellt dieses Gewirr ein ideales Schaumnestrevier zur Verfügung
mit vielen dicht beieinander liegenden auf dem Wasser flutenden Blättern und unter Wasser einen Wald von senkrechten Stengeln.
Ich kann mir kaum einen idealeren Teichbewuchs für Labyrinther vorstellen.
Schmalbl. Rohrkolben Typha angustifolia
...
Schwimmendes Laichkraut
...
Muschelblume
...
Riesenvallisnerie
Krebsschere (Stratiotes aloides)



Wissenschaft ist der Glaube an die Unwissenheit der Experten. {Richard Feynman}