Betta splendens

Betta splendens

Your browser is completely ignoring the <APPLET> tag!
To navigate and view the taxonomy tree java must be enabled.
klick: selkt./nav. im Baum; shift-click: vergr.; Maus gedrückt halten und bewegen: verschiebt; ctrl-click: fixiert; alt-click: anderen vergößern

Betta spendens

Bestand seit (Halter ist der oben genannte Originalautor): 
< 1992
Anzahl: 
1.1,n
Nachzuchtgeneration: 
2
Herkunft
Herkunftsart: 
Nachzucht
Herkunftshaltungsbedingungen: 

Zooladen-Verkaufsaquarium

Haltungsbedingungen
Haltung: 
Aquarium
Überwinterung: 
Wie Haltung
Ernährung: 
Fütterung, vorwiegend Lebendfutter
Brutansatz: 
Paarweise
Selektion: 
./.
Auflösung
Aufgelöst: 
2005

Erinnerungseintrag!

Große Becken 1m bis 2m Länge, stark verkrautet.
Paar bleibt im Becken zur Jungenaufzucht.
Nachzuchtgeneration weiß ich nach den Jahrzehnten nicht mehr, daher stellvertretend 2 eingetragen.



Literaturliste

Forumsbeitrag "Kampffisch Brutpflege"

Willems, E., and C. Fritzsche, "Forumsbeitrag "Kampffisch Brutpflege"", de.rec.tiere.aquaristik: de.rec.tiere.aquaristik, 2002.

BS: Die Bezeichnung Plakat

Ursprünglich am 2002 von mir geschrieben im bettasplendensforum.de


Plakat ist eine der Bezeichnungen für den Kampffisch Betta splendens und seine nahen Verwandten (smaragdina, imbellis) in Thailand.

Seine Bedeutung ist;Weiterlesen

  • Pla-Kat, Plakat
    Fisch der beißt, also Kampffisch.
    So werden in Thailand alle Betta genannt, ob Splendens, Smaragdina oder Imbelis,
  • BS: Beobachtungen

    Beobachtungen zum Kampffisch (Betta splendens)

    Aktive Kommunikation vom Betta splendens-Männchen zu den frei schwimmenden Larven1

    BS: Hintergrundinformationen am Rande

    Hintergrundinformationen zu Betta splendens (Kampffisch)




    Wo die Fahne in der Hand, da ist der Verstand in der Hose

    Inhalt abgleichen