Sprachen

Trichopodus pectoralis

Trichopodus pectoralis

This browser does not support HTML5-canvas for some reason.
To navigate and view the taxonomy tree HTML5 must be supported.
DBL-KLICK: Hole neue Taxo-Umgebung; SHIFT-CLICK: Erweitere Sichtbereich (Knoten bekommt roten Kreis); Maus gedrückt halten und über Element bewegen: verschiebt und fixiert; CTRL-CLICK: fixiert/löst das Element; CLICK in leerem Bereich hält an Die Bildrate ist abhängig von der Knotenzahl und Leistungsfähigkeit der Browser-Umgebung.

Schaufelfadenfisch Trichopodus pectoralis

Bestand seit (Halter ist der oben genannte Originalautor): 
05/2014
Anzahl: 
,10
Nachzuchtgeneration: 
0
Herkunft
Herkunftsart: 
Nachzucht
Haltungsbedingungen
Haltung: 
Aquarium > 18°C
Überwinterung: 
Warm
Ernährung: 
Fütterung, vorwiegend Trockenfutter
Brutansatz: 
Nur Haltung
Selektion: 
./.

# H.J.RICHTER - Der Schaufelfadenfisch Trichogaster pectoralis - AT Nov. 1968; 15. Jg.; Heft 11; Seite 370-371
# N.RÖHRS - Robuste Labyrinthfische in Sri Lanka - Der Makropode 2006; 28. Jg.; Heft 1/2; Seite 12-13

Das Bild wurde im Bad meines Hotelzimmers in Sri Lanka geschossen:-), mit einer altmodischen Analogkamera, danach gescannt und im PC ausgeschnitten. Es handelt sich um ein selbst gefangenes ca. 10cm großes Weibchen.




Auf dem Weg zu (ihrem) Herrgott fressen dich die Heiligen! {Rumänisches Sprichwort}

Inhalt abgleichen