Sprachen

Quelle: Fachpublikationen
FAQ: 
ja

Unter Allelfrequenz versteht man die relative Häufigkeit eines Allels in einer Allel-Population.
Also schlicht die Anzahl der Kopien des Allels a zur Gesamtzahl aller in der Population verfügbaren Ausprägungen des betroffenen Gens.

Also:

  • In einer Population mit einfachem Chromosomensatz und n Individuen komme das Allel a na mal vor.
    fa := na/n
    ist dann die sogenannte Allelfrequenz von des Allels a oder verständlicher, die relative Häufigkeit von a in der Population.
  • In einer Population mit doppeltem Chromosomensatz (diploid) und n Individuen komme das Allel a na mal vor.
    fa := na/2n
    ist dann die sogenannte Allelfrequenz des Allels a oder verständlicher, die relative Häufigkeit von a in der Population.



  • Wissenschaft ist der Glaube an die Unwissenheit der Experten. {Richard Feynman}