Macropodus ocellatus "Mimbon Guangzhou 2010" "TVoGa"(id2432)

Bestand seit (Halter ist der oben genannte Originalautor): 
05.11.2010
Anzahl: 
5.5,50+
Nachzuchtgeneration: 
4
Herkunft
Herkunftsart: 
Wildimport
Herkunftshaltungsbedingungen: 

Die Tiere kamen über den Großhändler "Mimbon Aquarium Köln" aus China und wurden von der Stadt Guangzhou nach Deutschland imprtiert. Die genaue Herkunft ist nicht bekannt.
Am 05.11.2010 um 10:00 Uhr habe ich bei Kölle Zoo in Stuttgart 1.3 Tiere zum stolzen Preis pro Tier von €uro 14,85 gekauft ( Rechnung vorhanden )
Eine Stunde später rief mich ein Bekannter vom Zooladen "Fish Fever GmbH" aus 86343 Königsbrunn an, er hätte 10x Macropoden, Wildfänge über Fa. Mimbon bekommen, ob ich daran Interesse hätte. Am Telefon handelte ich einen Preis pro Tier von €uro 8,00 aus ( Rechnung vorhanden ) und 3 Stunden später waren die Fische bei mir im Auto.
Am 16.11.2010 rief mich ein Verkäufer vom Kölle Zoo an und sagte mir, es wären noch 6 Macropoden da, man brauche Platz, ob ich die 6 Tiere kaufen möchte.
Habe einen Preis ausgehandelt und €uro 6,00 pro Tier gezahlt.
Alle Macropoden zeigten sich lebhaft, neugierig, nicht scheu, machten einen gesunden und gut genährten Eindruck.
Nun hatte ich insgesamt 19x Macropodus ocellatus Guangzhou

Haltungsbedingungen
Haltung: 
Teich (ganzjährig)
Überwinterung: 
Freiland
Ernährung: 
Fütterung, vorwiegend Lebendfutter
Brutansatz: 
Paarweise
Selektion: 
./.

Dies ist die Linie , die im TeichVorgarten gehalten wird.


Die insgesamt 19x Guangzhou habe ich im März / April wie folgt aufgeteilt ( ich sage immer "gesplittet" damit ich nicht z. B. wegen Krankheiten alle verliere )
2x Speiskübel - 90 Liter mit je einem Pärchen Guangzhou besetzt.
1.2 jeweil an zwei Bekannte gegeben
GartenteichDieter - Rest 2.7 - die Fische bleiben Sommer und Winter im Teich und sind selbstversorger - Mitte bis Ende November fange ich aus den Teichen jeweils ca. 30 bis 50 juvenile
raus, die teils im Aquarienkeller oder teils im Gewächshaus überwintern ( falls im Winter in den Teichen etwas schief läuft ) oder verschenke, verschicke, streue so die jeweiligen Fischarten
damit die Erhaltung des jeweiligen Stammes gesichert ist.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

KEINE WERBUNG! (NO ADVERTISING!)
Werbung wird als SPAM behandelt und automatisch an BLOCK-Listen gemeldet. (Advertising gets automatically treated as SPAM.)
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
Zur Prüfung.
Aber wenn du sicher ein Mensch bist, dann lass das obige Feld leer, trage auf keinen Fall irgendetwas ein! (For verification.
Yes if you're a human with at least basic knowledege, don't change this field, let it empty in all cases. )
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Verwenden Sie <bib>Signaturschlüssel</bib> oder [bib]Signaturschlüssel[/bib] um automatisch nummerierte Verweise auf Veröffentlichungen einzufügen.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Sie können mittels der Wiki-Syntax [[ZIEL]] oder [[ZIEL|ZUZEIGENDERTEXT]] Links zu Web-Seiten eingeben. Beispiele: Interne Seiten über Seitentitel: [[Macropodus ocellatus]]; Interne Seiten über URL: [[Macropodus/ocellatus|Rundschwanzmakropode]]; Interne Seiten über Taxonomie: [[Macropodus ocellatus?tax|Rundschanzmakropdenbeiträge]]; Link zu externen Seiten: [[http://tolweb.de]] bzw. [[http://tolweb.de|Eine gute Taxonomieseite]].
  • Use to create page breaks.
  • Text-Smileys werden durch Grafische ersetzt.
  • Use [fn]...[/fn] (or <fn>...</fn>) to insert automatically numbered footnotes.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically. (Better URL filter.)

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen




'Es spielt keine Rolle, wie schön deine Theorie ist. Es spielt keine Rolle, wie klug du bist. Passt sie nicht zu den experimentellen Ergebnissen/Beobachtungen, dann ist sie falsch!'. {nach Richard Feynman, Nobelpreis für Physik 1965}