Sprachen

Macropodus ocellatus <Kupferklan>

Macropodus ocellatus <Kupferklan>

This browser does not support HTML5-canvas for some reason.
To navigate and view the taxonomy tree HTML5 must be supported.
DBL-KLICK: Hole neue Taxo-Umgebung; SHIFT-CLICK: Erweitere Sichtbereich (Knoten bekommt roten Kreis); Maus gedrückt halten und über Element bewegen: verschiebt und fixiert; CTRL-CLICK: fixiert/löst das Element; CLICK in leerem Bereich hält an Die Bildrate ist abhängig von der Knotenzahl und Leistungsfähigkeit der Browser-Umgebung.

Macropodus ocellatus <Kupferklan>

Ich kenne bisher zwei unterschiedliche Formen, die sich bei mir in zwei und einem Aspekt gut unterscheiden lassen: Hochrückigkeit, Körpergrundfärbung als Hauptmerkmale und evtl. noch die dominierende Schwanzfärbung.

Unter der Bezeichnung Kupferklan sammle ich die Form, die diese Merkmale wie folgt ausprägt:Weiterlesen

  • Hochrückigkeit: Nicht hochrückige länglich schlanke Tiere {mit einer gummihaften/schlangenhaften Beweglichkeit (Seitliches Körperkrümmen)].
  • eine den Körper bestimmende eher bräunliche bzw. rötlich kupferne Grundfärbung.
  • Rötliche Schwanzflosse mit blauen Sprenkeln.



  • 'Es spielt keine Rolle, wie schön deine Theorie ist. Es spielt keine Rolle, wie klug du bist. Passt sie nicht zu den experimentellen Ergebnissen/Beobachtungen, dann ist sie falsch!'. {nach Richard Feynman, Nobelpreis für Physik 1965}

    Inhalt abgleichen