TP: Teichbewohner ohne Winterruhe

This node/861 document has 1 pending revision
Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung

Beobachtung im Teich

Hier einige Teichbewohner, die im Winter auch unter Eis keine Winterruhe halten:

  • Dreistachelige Stichlinge
    sind im Teich auch unter Eis andauernd unterwegs und mit Nahrungsaufnahme beschäftigt!
    Dabei ist ihnen die Wassertemperatur kein Hinderniss. Sie halten sich nicht nur in den Tiefen 4°C Schichten auf sondern genauso dicht unter dem Eis, wo es ca. 1°C haben dürfte entlang.
  • Neunstachelige Stichlinge
    sind auch im Teich unter Eis andauernd unterwegs und mit Nahrungsaufnahme beschäftigt!
    Dabei ist ihnen die Wassertemperatur kein Hinderniss. Sie halten sich nicht nur in den Tiefen 4°C Schichten auf sondern genauso dicht unter dem Eis, wo es ca. 1°C haben dürfte entlang.
  • Teichfrösche
    sind zumindest zeitweise auch unter dem Eis aktiv und schraveln dabei teilweise bis direkt unter dem Eis herum.
  • Rückenschwimmer
    sieht man auch unter Eis in allen Temepraturschichten andauern in Bewegung. Abtauchend in die Tiefe, wieder hochkommen unter dem Eis entlangleiten.
  • Wasserasseln
    Sind auch unter Eis dauerhaft aktiv.



  • Und denn, man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von Einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. -Oft lehrt man auch Wahrheit und Irrtum zugleich und hält sich an letzteren. {Johann Wolfgang von Goethe}