Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung

Heute habe ich an den Teichen den ersten Teichfrosch dieses Jahr gehört.
Kröten sind aber noch keine unterwegs, es ist ihnen wohl noch zu kalt des Nachts.
Beim nächsten längeren Nachtregen könnte aber die Wanderung beginnen.

Bergmolche sind auch noch keine eingetroffen.

So besteht das Leben in den Teichen derzeit aus den schon recht aktiven adulten und juvenilen Rundschwanzmakropoden, Rückenschwimmern, Libellenarven, Schnecken und Muscheln.
Sehr viele Kleinlibellenlarven sind zu sehen.




Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern unsere Meinung über die Dinge. {Lucius Annaeus Seneca}