CAu: Weißfäule als Nahrung

Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung

Springsittiche (Cyanoramphus auriceps)1: fressen mit Ausdauer Weißfäule im feuchten Holz

Weißfäule wird durch ligninabbauende Pilze im Holz verursacht. Das befallene Holz bekommt eine weißliche Farbe und sieht ein wenig aus, wie die Pilzschicht auf einem Camembert. Die Pilze zersetzen das Lignin des Holzes, um es für den Stoffwechsel nutzbar zu machen. Diese Gemisch aus Pilzen und zersetztem feuchtem Holz fressen die Springsittiche und investieren viel Zeit und Arbeit, um sie hier aus einem am Teichrand liegenden modernden feuchten Holz herauszulösen
  • 1. Achtung:
    Genaugenommen handelt es sich bei den beobachteten Tieren nicht um echte Springsittich. sondern um die in der Haltung fast nur verbreiteten Nachkommen von Ziegensittich-Springsittichhybriden. Immer wenn auf dieser Seite von eigenen Springsittichbeobachtungen die Rede ist wird nur aus Bequemlichkeit von Springsittichen geredet obwohl meine Tiere bisher alle als Hybriden erkennbare Laufsittiche sind.



Auf dem Weg zu (ihrem) Herrgott fressen dich die Heiligen! {Rumänisches Sprichwort}