Macropodus ocellatus <Hauer>

Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung

Dieses sind die Tiere des Bestandes/633 aus der Zucht des Herrn Hauer bzw. auch Herrn Heller.
Auf der Seite IGL.Artinfoseite finden sich sehr gute Fotos jungadulter Tiere der koreanischen Linie.
Diese haben zumindest auf diesen Fotos farblich eine gewisse Ähnlichkeit mit den Tieren aus der Hauer-Linie, sind aber nicht mit dieser identisch.
Die dort genannte Zickzackzeichnung ist gut auf meiner Bestandseite zu erkennen. (Siehe dazu aber auch: MOc: Wachstum und Entwicklung).

Beschreibung
- längliche, nicht hochrückige Tiere ohne auffällig starken Nackenbuckel mit einer schlangenhaften Geschmeidigkeit über die gesamte Körperlänge.
- Köpergrundfarbe im Normalzustand (Teich) bräunlich bis kupferbräunlich
- Schwanzflossengrundfarbe rötlich (blaue Sprenkel). Die Schwanzflosse macht insgesamt einen rot bestimmten Eindruck.
- Die Tiere sind weniger scheu als die Grauklantiere.

Beispielfotos




Es ist gerecht, alle Religionen ohne Unterschied zu dulden, wenn sie nur nichts weiter verlangen als Gewissensfreiheit und sich nicht an den bürgerlichen oder politischen Gesetzen vergreifen wollen. {Pierre Bayle}