MOc: Teich 1 25.6 2017 Schneckentempo. Kamera in der Flachwasserzone positioniert

Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung

In Teich 1 befinden sich aktuell um die zwei Rundschwanzmakropoden (Bestand/3282, 20 Kardinälchen (Tanichthys albonubes), Schnecken, Egel wenigstens 30 Bergmolche.

Die Aufnahmen wurden mit einer unterwassertauglichen ActionCam gemacht.
Fast alles läuft im Zeitraffer ab, da vorwiegend das Schneckentempo die Aktionen bestimmt.

Korrektur:
Im Aufspann steht "enthält sicher nur Rundschwanzmakropoden".
Das sollte heißen: "enthält sicher nur 2 Rundschwanzmakropoden"

Ihr Browser muss HTML5+WebM-fähig sein, um das Video abzuspielen. Funktioniert es nicht, sagt ihnen ein Klick auf https://webm.html5.org, ob der Browser dazu fähig ist.






Der Hexenwahn vom 15. bs zum 17. Jahrhundert war keine Ausgeburt des finsteren Mittelalters, war keine kollektieve Manie, es war stattdessen eine von Gelehrten! kräftig propagierte Theorie.