Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung

Beobachtung im Teich

NebeligGrau bedeckt
TW: 6°C - 6°C
OW: 4°C - 5°C
Siehe Teichprotokoll

Im Teich

Nichts spektakuläres. Adulte waren wie die Jungtiere aktiv.

Ansonsten gab's heute 2 Neuzugänge:

Tiertausch

Heute sind die 4 juvenilen Macropodus ocellatus, die ich am 14.11.10 zum Tauschen aus dem Teich gefangen habe abgeholt worden.
Im Gegenzug dafür erhielt ich zwei noch ganz kleine, die ab nächstem Jahr den Genpool meines Teiches erweitern werden.
Auch von diesen Tieren ist die Herkunft nur als Zooladen bestimmbar, weswegen sie in den Zoolladen-Genpool meines Teiches integriert werden.

Sie sind zwar winzig, die zwei, schimmern aber etwas rötlich, was weder die Tiere aus Bestand/633 noch die Tiere aus Bestand/623 in diesem Alter zeigten. Die Wahrscheinlickeit dürfte also hoch sein, dass ihre Verwandtschaft zu meinen bisherigen Tieren im Teich recht gering ist.

Die zwei Neuzugänge im Bild

Numero 1!
Größe: 9mm SL
Mal zum Spaß wieder mein Rechenspiel:
~311°Cd für 10mm Länge
Vermutete Durchschnittstemperatur des Wassers im Aquarium: 20°C
311°Cd/20°C = 15d bis 16d
So um den 1.11. könnten sie damit das Ei verlassen haben.
Numero 2
9.5mm SL
Und ab hier jetzt in ihrem neuen Becken, indem sie alleine wohnen bis sie auf ~20mm SL angewachsen sind.



Die Freiheit besteht darin, dass man alles tun kann, was einem anderen nicht schadet. {Formulierung: Matthias Claudius}