Sprachen

Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung





Beobachtung im Teich

Leicht bewölktGrau bedeckt
TW: 14°C - 14°C
OW: 13°C - 18°C
Siehe Teichprotokoll






Rundschwanzmakropoden aus Teich1/2 (Grauklaner und Kupferklaner Macropodus ocellatus)

Heute wieder ganz frisch freischwimmende Winzlinge zwischen den Wasserlinsen vor den Ufersteinhöhlen gesehen.
D.h. die Brut dürfte in den letzten 2 bis 3 Tagen abgelaufen sein. In dieser Zeit war die höchste Wassertemperatur 18°C und die niedrigste 13°C!
Die Rundschwanzmakropoden in Teich1/2 nutzen also auch jetzt noch die Zeit zur Vermehrung, es ist zwar kühl aber relativ heiteres Wetter.

Bei den koreanischen Rundschwanzmakropoden

Bei den Koreanern sind weiterhin juvenile unterschiedlicher Größe zu sehen. ganz kleine aber zur Zeit nicht. Sie scheinen also die Brut eingestellt oder zumindest eine Pause eingelegt zu haben oder sind mit dem Nestplatz einfach umgezogen.




Wissenschaft ist der Glaube an die Unwissenheit der Experten. {Richard Feynman}