Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung





Beobachtung im Teich

Grau bedecktLeicht bewölkt
TW: 17°C - 17°C
OW: 17°C - 20°C
Siehe Teichprotokoll






Macropodus ocellatus <Inch'on Chemulpo Seoul>

Leicht 2mm bis 3mm lange Jungfische zu finden.
Die winzigen Fischchen halten sich soweit ich sehe zumeist in 10cm bis 30cm Wassertiefe auf.

Eines der jungadulten Elternpaare kurzzeitig sehen können: Das eWibchen war laichgefüllt. Es wurde gebalzt.
D.h. die Koreaner bleiben weiterhin in dem Modus des Fließbandbrütens.
Etliche Bilder von den Jungfischchen müssen noch aufbereitet werden.

Die Rundschwanzmakropoden im Teich 1/2 haben heute wieder mal gelaicht

Ein Männchen beim explosiven Revierverteidigen gesehen.
Damit ist also auch bei den Kupferklanern im Teich aktuelles Brutgeschäft.




Wissenschaft ist der Glaube an die Unwissenheit des 'Wissenschaftlichen Konsenses'. {frei nach Richard Feynman}