MOc: 14.06.20 Start Brutsaison W17°C

Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung





Beobachtung im Teich 3


Temperatur Teich 1 (OW) Teich 2 (OW) [[Teichprojekt/Schema ab Mai 2012|Teich 3]] (OW)
Wetter Leichter Regen ph ~6.4 ~6.8 6.8 - 7.2
Tiefenwasser(TW) 17°C KH ~3° 3° - 6°
Oberflächenwasser(OW) 17°C GH 6° - 10° 3° - 6° 6° - 10°
Luft 14°C NO2 <1 <1 <1
NO3 <10 <10 <10
Siehe Teichprotokoll Diese Wasserwerte sind vom 01.05.13
Werte im Winter 16.12.12
Ein Beispiel für die Werte in den alten Teichen: 04.09.10







Männchen betreut

Nachdem das Paar gestern Nachmittag die erste Brut der Saison eingeleutet hat (Beobachtung: 13.06.20) bei relativ sonnigem Wetter mit Temp <=19°C, sind heute die Temperaturen wieder in den Keller "gerauscht":

Mittag: Luft 14°C. Wasser auf 17°C abgekühlt.


Aber:

Das Männchen betreut trotz des kühlen Wassers fest und verlässlich seinen Nachwuchs (Aktuell eben die Eier).

Da es leicht regnet konnte ich nicht umhin festzustellen, dass das Männchen mit dem Seerosenblatt als Dach eine gute Wahl getroffen hat, da es als festes Dach verhindert, dass der Regen das Nest mit den Eiern andauernd verwirbelt - eine vorteilhafte Strategie -.



Kommentare

Heute: 15°C, 13°C betreut

Heute ist die Temperatur weiter gefallen:
Luft 13°C
Wasser: 15°C.

Das Männchen betreut aber fleißig weiterhin das Nest.




Wissenschaft ist der Glaube an die Unwissenheit der Experten. {Richard Feynman}