Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung

Beobachtung im Teich

Sonnig, strahlendes Sonnenwetter
TW: 10°C - 12°C
OW: 8°C - 14°C
Siehe Teichprotokoll

Seit dem 06.10.10 sind die Rundschwanzmakropoden (Macropodus ocellatus) durchgehend zu sehen, egal ob das Wetter bedeckt oder sonnig ist.

So auch heute:
Die jungen wie die adulten außerhalb des Gatters unterwegs. Die jungadulten im Gatter recht lebendig. Eines der Tiere im Gatter scheint ein Männchen zu sein: Es verjagt ab und an einen der anderen und zeigt eine schwärzlich dunkle Schwanzflosse.

Die Jungen, die ich aus dem Teich ins Aquarium geholt habe, sind denen im Teich vorausgewachsen mit gut 3cm [SL].
Das dürfte der Effekt der Wassertemperatur sein.




Wissenschaft ist der Glaube an die Unwissenheit der Experten. {Richard Feynman}