Quelle: Pers. Beobachtung bzw. Erfahrung

Beobachtung im Teich

Grau bedecktHeiter
TW: 15°C - 16°C
OW: 13°C - 21°C
Siehe Teichprotokoll

Heute bei durchgehend strahlender Sonne im Teich 2:
Überall sind junge Macropodus ocellatus zu sehen von einigen mm Länge bis irgendwo in der Gegend von 1.2mm bis 1.5mm Länge. Aus dem Kanal einige herausgefangen zum Fotografieren - Bilder unten -.

Gegen Mittag gab's dann eine Versammlung bei den adulten:
7 Stück haben sich vor dem Topf versammelt stehen mit 10cm Abstand beieinander und sonnen sich wie die Eidechsen. In der Mitte steht einer und zeigt dieses seitliche Kopfzucken. Balzstimmung ist nicht vorhanden, die Gruppe ist gemischt aus Männchen und Weibchen.
Rundschwanzmakropoden sind außerhalb der Balz-/Laichstimmung definitiv gesellige Tiere, nicht im Sinne von Schwarmfischen mit koordinierte Bewegung im Schwarm oder Ängstlichkeit bei Verlasen des Schwarmes. Die Geselligkeit ist mehr so wie in einer sich individuell kennenden Gruppe von Individuen die in wechselnden Gruppierungen miteinander unterwegs sind. Jedes einzelne tier fühlt sich auch alleine wohl aber mindestens genauso gerne treffen sie sich in Gruppen und tauschen miteinander Gestiken aus, wie z.B. dieses seitliche Kopfzucken.

Die aktuellen Größen der jungen [[Rundschwanzmakropode]]n im Teich

Habe einige Junge rausgefangen, um sie zu fotgrafieren und die Größe zu messen:
Aktuell bewegen sie sich zwischen SL 6mm und 9mm.

Kommentare

Bilder der aktuellen Jung-Rundschwanzmakropoden

9mm SL
6mm SL
6mm SL
9mm SL
ca. 7mm SL
8mm SL
9mm SL
9mm SL
ca 7mm SL
Und hier zur Abwechslung mal einen diesjährigen Stichling (neunstachelig)
mit ~2.4cm SL



Die dümmsten Märchen nennt man Religion. {Erhard Blanck}