Sprachen

Macropodus ocellatus "Mimbon Guangzhou 2010.ChD2497" (id2497)

Bestand seit (Halter ist der oben genannte Originalautor): 
04.05.2011
Anzahl: 
6.6,90+
Nachzuchtgeneration: 
3
Herkunft
Herkunftsart: 
Wildimport
Herkunftshaltungsbedingungen: 

Die Tiere stammen direkt aus dem Mimbon-Import und wurden 04.05.2011 von Günter geschickt.
Diese Line stellt damit eine eigen Stichprobe (Gen.) aus dem Mimbon-Wildimport dar, falls diese zwei Wildimporttiere für die Nachzucht verwendet wurden..

Haltungsbedingungen
Haltung: 
Teich (ganzjährig)
Überwinterung: 
Freiland
Ernährung: 
Fütterung, vorwiegend Trockenfutter
Brutansatz: 
Gruppe: n.m
Selektion: 
./.

Die 90+ Jungtiere teilen sich wie folgt auf:

ca. 50 Nachzuchen Frühjahr 2014 ( 3-5 cm)
ca. 40 Nachzuchten Sommer 2014 (1-2cm) Indoor

zusätzlich noch eine ungekannte Menge im großen Gartenteich ganzjährig

Kommentare

Aktuelle Aufteilung

Lt. EMail von Charly teilen sich die aktuell 5.5,40 wie folgt auf:

2.2,40 ganzjährig im Teich (haben also im Teich 2013 auf 2014 überwintert

3.3 Tiere von 2013 im kalten Keller




Die Geschichte der Freiheit ist eine Geschichte des Widerspruchs. {Thomas Woodrow Wilson}