Macropodus ocellatus "Inch'on Chemulpo Seoul"-ZG (id2433)

Bestand seit (Halter ist der oben genannte Originalautor): 
11.2011
Anzahl: 
2.2,9
Nachzuchtgeneration: 
1
Herkunft
Herkunftsart: 
Nachzucht
Herkunftshaltungsbedingungen: 

Die Tiere wurden aus der ZBM Bernd Moritz bezogen, welcher sie ursprünglich von Jan Klungers aus Holland hat.
Jan Klungers selbst hat seine Tiere 2003 bei Thomas Seehaus abgeholt.
Bei Jan Klungers wurden sie möglichweise in Paaransatz vermehrt (also denkbare Positivauswahl des Halters). Das könnte man aus einer EMail schließen, die Jan Klungers 12.2011 geschickt hat, um mitzuteilen das inzwischen doch eines seiner Paare Junge bekommen hat.

Haltungsbedingungen
Haltung: 
Aquarienartige Außenhaltung (ganzjährig)
Überwinterung: 
Kühl: unter 10°C
Ernährung: 
Fütterung, vorwiegend Lebendfutter
Brutansatz: 
Paarweise
Selektion: 
./.

Die Tiere werden in Speiskübeln und Aquarien gehalten und vermehrt mit kühler Überwinterung (z.B. Wintergarten 5°C bis 8°C)
Die Vermehrung erfolgt in paarweisem gezielten Ansatz.
Im April 2013 werden 2.6 Tiere in einen Gartenteich gesetzt den ein Bekannter, der Richi, im November 2012 angelegt hat,
der Teich hat einen Durchmesser von ca. 4 - 5 mtr. und ca. 1,50 mtr. tief - das ist dann der GartenteichRichi für die Koreaner.

Kommentare

Diese Tiere sind den Hauer-Tieren sehr ähnlich in der Farbe

Anmerkung auf Grund der Bildern von Bernd Moritz aus der EMail an Günter vom 26.11.2011:

Diese Koreaner auf den beiden Bildern, also letztlich der Bestand von Jan Klungers sind äußerlich in der Farbgebung kaum zu unterscheiden von den Tieren aus der Hauer Linie bei mir im Teich. Das gleiche viel mir auch schon 2010 auf anhand der Bilder auf J. Klungers Seite bei den Bildern seiner juvenilen Koreaner im Teich.
Sie sahen wirklich zum Verwechseln den Jungtieren aus der Hauer-Linie Bestand/633 in meinem Teich ähnlich.
Das ist anders als ich es von meinen Koreanern (Bestand/1529) bisher feststellen konnte, die ich auch über Thomas bekommen habe aber nicht unmittelbar indirekt über J. Klungers. Wie ich unter Macropodus/ocellatus/Herkunft/Korea/InchOn Chemulpo Seoul beschrieben habe, ist dieser Chemulpo-Bestand farblich in den Flossen variabler.

9 Jungtiere aus Bestand/1529 am 15.06.14 übernommen

Der Zierfischzucht Bernd Moritz fehlt es an InchOn-Männchen.
Diese 9 Tiere wurden dazu in diesen Bestand übergeben, um daraus insbesondere Männchen zu finden für Bernd Moritz.

Die Tiere wurden am 14.06.14 von mir aus dem Teich-Bestand/1529 gefangen und fotografiert.
Die Tiere, die von Günter nicht an Bernd Moritz als Männchen weitergegeben werden, ergänzen seinen Bestand, weswegen sie nun in diesem Bestand als weitere Herkunft referenziert werden.

Die zwei Größten, relativ junge adulte sind etwa 4.8cm SL und ~3,8cm SL.
Der Rest ist um 2.1cm SL. Alle sind letztjährige Jungtiere der InchOn-Teichpopulation.
Die zwei großen gehörten im Teich zu den kleineren adulten und dürften entweder ganz früh im letzten Jahr, also 2013 oder am Ende von 2012 geschlüpft sein.


Kommentar hinzufügen

KEINE WERBUNG! (NO ADVERTISING!)
Werbung wird als SPAM behandelt und automatisch an BLOCK-Listen gemeldet. (Advertising gets automatically treated as SPAM.)
(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
Zur Prüfung.
Aber wenn du sicher ein Mensch bist, dann lass das obige Feld leer, trage auf keinen Fall irgendetwas ein! (For verification.
Yes if you're a human with at least basic knowledege, don't change this field, let it empty in all cases. )
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Verwenden Sie <bib>Signaturschlüssel</bib> oder [bib]Signaturschlüssel[/bib] um automatisch nummerierte Verweise auf Veröffentlichungen einzufügen.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Sie können mittels der Wiki-Syntax [[ZIEL]] oder [[ZIEL|ZUZEIGENDERTEXT]] Links zu Web-Seiten eingeben. Beispiele: Interne Seiten über Seitentitel: [[Macropodus ocellatus]]; Interne Seiten über URL: [[Macropodus/ocellatus|Rundschwanzmakropode]]; Interne Seiten über Taxonomie: [[Macropodus ocellatus?tax|Rundschanzmakropdenbeiträge]]; Link zu externen Seiten: [[http://tolweb.de]] bzw. [[http://tolweb.de|Eine gute Taxonomieseite]].
  • Use to create page breaks.
  • Text-Smileys werden durch Grafische ersetzt.
  • Use [fn]...[/fn] (or <fn>...</fn>) to insert automatically numbered footnotes.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen




Wo die Fahne in der Hand, da ist der Verstand in der Hose